Silvesterretreat

Der Rückzug für Euch beide in dieser besonderen Zeit des Jahres. Ein Blick auf die Geschenke Eures Lebens und Euer gemeinsames Potenzial als Paar. Zeit für ein wundervolles sinnliches Ritual zum Jahreswechsel.

Silvesterretreat für Paare

Das viertägige Seminar lädt Liebespaare ein, jenseits des Alltags tiefe Verbundenheit, Nähe und Liebe zu erleben. Ein harmonisch gestalteter Seminarbogen führt von Meditationen, achtsamen Übungssequenzen, Tanz, lebendigem Austausch und Energieübungen, hin zu einem sinnlichen Silvesterritual. Das Neue Jahr beginnen wir in Stille. Der Fokus des Retreats liegt auf dem Erleben von Herzensverbindung und Freude, indem wir uns liebevoll unserem Partner zuwenden und sie/ihn in seiner Einzigartigkeit wahrnehmen.

Als Paar habt Ihr während der Tage die Möglichkeit, das vergangene Jahr in Dankbarkeit abzuschließen, Euch Eurer gegenwärtigen Schätze bewußt zu werden und Euren Fokus auf die Qualitäten, Wünsche und Visionen zu richten, die Euch und Dir persönlich am Herzen liegen.

Termin 2018/2019:
  • 28.12.2018 - 01.01.2019 - im Gutshaus Parin

Beginn am ersten Tag um 17 Uhr, Ende am letzten Tag um 14 Uhr

Seminarpreis pro Person:

2018/2019: 300 € / 270 €*
*(Frühbuchung bis 3 Monate vor Seminarbeginn)

In diesem Retreat wird es immer wieder Zeiten für Euch als Paar geben, die Ihr auf dem Zimmer miteinander verbringt. So ist an jedem Seminartag ein Nachmittag oder Abend für Eure Zeit zu zweit reserviert, für die Ihr von uns eine Übung oder Inspiration bekommt.

Ort: Hotel Gutshaus Parin.

7 Schritte zu erfüllter Partnerschaft

Schritt 1: Wertschätzung
Wir nehmen in positiver Weise wahr, was unser Partner (für uns) tut und bringen diese Wahrnehmung zum Ausdruck. Das kann bedeuten, daß wir uns für etwas bedanken oder unserer Liebsten ein Kompliment von Herzen machen. Ohne besonderen Anlass bringen wir unser besonderes Gefühl zum Ausdruck.
Schritt 2: Respekt
Wir begegnen einander in einer inneren Haltung der Achtung, wir ehren einander und verhalten uns rücksichtsvoll. Dies bedeutet auch, daß wir den anderen mit Wohlwollen seine Dinge tun lassen und uns das Beste für ihn wünschen. Wir unterstützen unseren Liebsten und lassen ihn ziehen, wenn er Eigenes tun möchte.
Schritt 3: Akzeptanz
Wir nehmen den anderen an, wie er ist. Und entwickeln eine von Humor und Gelassenheit geprägte Haltung zu seinen Eigenheiten.
Schritt 4: Bewußtheit
Wir sind präsent und gegenwärtig, und handeln aus dem jetzigen Moment heraus, klar und liebevoll. Wenn sich einer von uns unbewußt verhält, unterstützen wir uns darin, immer wieder in die Achtsamkeit und Aufmerksamkeit im jetzigen Augenblick zurückzukommen.
Schritt 5: Starkes Interesse
Mit dem gegenseitigen Interesse steigt unsere Energie und unser Potenzial als Paar. Du bist sehr daran interessiert, wie Dein Liebster fühlt, denkt, was er mag, worüber er sich freut, was er gut findet.
Schritt 6: Liebevolle Sexualität
Wir bringen Bewußtheit in die körperliche Begegnung, sie ist von liebevoller Zuwendung geprägt. Zärtlichkeit, Zeit und eine gebende Haltung sind der gute Nährboden für erfüllende Sexualität. Wir sehen die eigenen und die Bedürfnisse unseres Partners. Und: Wir genießen!
Schritt 7: Vision als Paar
Wofür bist Du hier? Wofür brennst Du? Was ist Dein Beitrag für Liebe, Frieden und Bewußtheit? Wir als Paar können aus unserer Fülle heraus etwas in die Welt bringen. Je weniger unsere Ressourcen in Streit und Emotionalität gebunden sind, umso mehr Energie haben wir zur Verfügung, voranzugehen und ein leuchtendes Beispiel zu sein.